Aktuelles
Jul 31
gesendet von: am in General


Richtiges Verhalten bei Hitze:

Tipp 1: Ausreichend und richtig trinken
Generell soll man ja 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich zu sich nehmen, bei heißen Temperaturen kann/sollte dies auf das Zwei- bis Dreifache steigern.

Tipp 2: die richtige Ernährung
Kleine Mahlzeiten verteilt über den Tag, wasserreiches Obst, Gemüse, Salat, Nudeln, Fisch, mageres Fleisch sind eine gute Wahl.

Tipp 3: Kleidung
Luftige Röcke, kurze Hosen, ärmelloses Hemd, Top und möglichst helle Kleidung aus Baumwolle, Seide oder Leinen wird empfohlen.

Tipp 4: Direkte Sonne und Mittagshitze vermeiden.

Tipp 5: Dem Körper eine gesunde Abkühlung verschaffen
Dafür wird nicht unbedingt ein Schwimmbad oder Dusche benötigt. Es reicht auch ein kaltes, feuchtes Tuch im Nacken oder an der Stirn. Auch die Unterarme unter fließendes Wasser halten oder ein kühles Fußbad schafft Abkühlung.

Tipp 6: Erholsamer Schlaf
Sonne und warme Luft sollten draußen bleiben, daher tagsüber die Fenster geschlossen halten und bei kühler Morgenluft öffnen. Kühlt sich die Luft nachts ab, dann kann das Fenster die ganze Nacht geöffnet bleiben, auch eine kurze warme Dusche vor dem Schlafengehen öffnet die Poren und die aufgestaute Hitze kann aus dem Körper gehen.

  



Mai 27
gesendet von: am in General


Am Freitag veranstaltet das Küchenteam den monatlichen Themenabend für unsere Patienten*innen.
Zum Thema "Route 66" zaubert die Küche wieder einige Leckereien zum Abendessen.
Wir lassen uns überraschen.
 




Mai 1
gesendet von: am in General


Aufgrund der Pandemie sind wir leider gezwungen alle Veranstaltungen bis voraussichtlich September 2020 abzusagen.




Apr 29
gesendet von: am in General


Das erste Mal in der langjährigen Geschichte der Fachklinik wurde eine Videokonferenz per Internet durchgeführt. Der Anlass aufgrund der Pandemie ist zwar nicht schön, aber die Fachklinik Neue Rhön ist auch in der Lage, entsprechend darauf zu reagieren.
 

 

 
 Her Severing und Herr Werner bei der Arbeit (aufgrund des Fotos wurde der Sicherheitsabstand einmal kurz nicht eingehalten)



Apr 28
gesendet von: am in General


 
 
Aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus teilt die Klinik zum Schutz der Patienten*innen folgendes mit:

1. KEIN ZUTRITT für Besucher, dies gilt auch für unsere Selbsthilfegruppen.

2. "Sofern für Neupatienten*innen aufgrund des eingeschränkten Zug- und Regionalverkehr eine geordnete Anreise nicht möglich ist, kann nach Rücksprache ein klinikeigener Fahrdienst organisiert werden"  
 
3. Einkaufsfahrten, Besuche von Veranstaltungen, Ausflugsfahrten, Heimfahrten der Patienten können leider bis auf weiteres nicht stattfinden.
 
 







Wir bieten

- Geschlechtsspezifische Therapie
- Paartherapie
- Ergo-/Kreativ- und Arbeitstherapie
- Sporttherapie & Ernährungsberatung
- Kompetente Kinderbetreuung
- Beschulung der Begleitkinder vor Ort


Neue Rhön Flyer


Social /Netzwerken