Blog

Monatliches Archiv: MAI 2019


Mai 22
gesendet von: Neue Rhön am 22.05.19 16:00 in General


innovaeditor/assets/20190511_093607_Foerderkreis Vorstand.jpg

Ein wichtiger Baustein unserer Therapie ist der Austausch untereinander. Das kommt zum einen in den Gruppensitzungen ideal zum Tragen. Doch es gibt noch eine Initiative, die diesen Austausch aktiv fördert: der Förderkreis Rainmühle e.V.

 

Der gemeinnützige Verein ist auf Initiative von ehemaligen Patienten der Suchtfachklinik „Rainmühle" in Burghaun/Rothenkirchen entstanden und wurde 1997 in den Mahlertshof integriert. Seit der Fusion der damaligen Männerfachklinik mit der Frauenfachklinik „Schloss Mackenzell" zur „Neuen Rhön" gehört der Förderkreis zu unserer Fachklinik und hat seinen Sitz in Burghaun. Zweck des Vereins ist dabei stets die ideelle und materielle Förderung ehemaliger Patienten der Fachklinike sowie anderer Suchtkranker, Mitbetroffener und in der Suchkrankenhilfe tätige Personen. So hat der Förderkreis zum Beispiel unsere Fachklinik mit der Bereitstellung eines Patientenbusses unterstützt. „Für dieses großzügige Engagement können wir uns nur ganz herzlich bedanken", freut sich Geschäftsführer Hartmut Severing.


Der aktuell 125 Mitglieder umfassende Verein ist stets Ansprechpartner und ...


ganzer Artikel



Mai 18
gesendet von: Neue Rhön am 18.05.19 09:09 in General


innovaeditor/assets/20190513_172729.jpg
Du bist suchtkrank? Dann haben wir für dich hier eine schlechte und ganz viele gute Nachrichten. Die schlechte bringen wir am besten gleich zu Beginn hinter uns: Eine Suchterkrankung ist nicht heilbar.
 
Deine Eingangstür zur Fachklinik Neue Rhön ist eine Beratungsstelle, gerne auch unsere eigene. Hier warten Suchttherapeuten auf dich, die absolut im Thema drin sind. Sie werden zunächst herausfinden, wo du stehst und wie es dir geht. Sie kennen sich so gut im Gesundheitssystem aus, dass sie für dich die passenden Bausteine zusammenstellen können. Damit erstellen sie deinen Plan zurück ins Leben. Sie können dir den Weg erklären und dir bei den ersten Schritten helfen.
 
Natürlich gibt es ganz viel Papierkram zu erledigen. Schließlich willst du ja die Zeit bei uns nicht selbst bezahlen – oder kannst es gar nicht. Dafür müssen Berichte geschrieben, Formulare und Anträge ausgefüllt werden. Unsere Profis haben jeden Tag damit zu tun und unterstützen dich ...

ganzer Artikel



Mai 17
gesendet von: Neue Rhön am 17.05.19 19:06 in General


innovaeditor/assets/Foto_bearbeitet.jpg

„Man hat es immer mit einem schleichenden Prozess zu tun, der eine mehrjährige Entwicklungsgeschichte hat" – die eigene Sucht zu erkennen und sich einzugestehen, ist nach Überzeugung von Stefan Werner, leitender Arzt in unserer Suchtklinik Neue Rhön, manchmal ein schweres Unterfangen. Als Fachklinik für Suchterkrankungen sind wir die richtige Adresse für abhängige Menschen, die ein Leben ohne Alkohol, Drogen oder andere Suchtmittel wie auch Medikamente führen möchten. Zunächst muss die Abhängigkeit jedoch erkannt und diagnostiziert werden.

 

Das Feierabendbier gehört einfach dazu, das Stress-Schnäpschen bleibt sicher die Ausnahme, der Vollsuff am Wochenende war nur ein Ausrutscher: Gerade anfangs gibt es immer Erklärungen für mögliche Auffälligkeiten. Während wir gegenüber Drogen eine gesunde Sensibilität haben, spielen Alkohol oder auch Medikamente im gesellschaftlichen Leben eine akzeptierte Rolle. Dabei sind die Übergänge beispielsweise zwischen maßvollem Alkoholgenuss, Alkoholmissbrauch und Alkoholsucht fließend und zunächst unauffällig.

 

Ob aus dem gelegentlichen Trinken ein ...


ganzer Artikel