Newsletter abonnieren



Wer sind wir? Wir sind ein multiprofessionales Team mit langjähriger Erfahrung in der Suchtarbeit. Sie erreichen bei uns Ärzte, Pflegepersonal, Psychologen sowie Sozialtherapeuten.  
 
Wer kann sich an uns wenden?

 

Menschen mit Schwierigkeiten im Umgang mit

>Alkohol

>Medikamenten

>Nikotin

>Illegalen Drogen

 

Was können wir für Sie tun?

> Beratung

>Organisation von stationären Therapieaufenthalten

> Prävention

> Nachbehandlung nach Therapieaufenthalten
> Beratung von Angehörigen
 
Weitere Angebote:
> Gesprächsgruppe 4x wöchentlich für Betroffene
> Gesprächsgruppe 6x im Jahr für Angehörige
> Individuelle Raucherentwöhnung
> Entspannungstechnik nach Jacobsen
> verschiedene Indikationsgruppen (siehe unter Behandlungsangebot)
 
Als Patient und Gast sollen Sie sich in der Fachklinik Neue Rhön willkommen und geborgen fühlen. Nehmen Sie uns beim Wort und erinnern Sie uns ruhig daran, falls dies einmal notwendig erscheinen sollte. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass Patienten und Gäste individuell betreut werden. Alle Mitarbeiter sorgen dafür, dass unser hoher Anspruch an Wissen, Kompetenz und Qualität, umsichtiges Planen und Handeln, Menschlichkeit und gegenseitiges Vertrauen, täglich umgesetzt wird.
 
 
Wer sind die Guttempler?
Die Guttempler in Deutschland sind Teil einer internationalen Gemeinschaft alkoholfrei lebender Menschen - IOGT International -, deren gemeinsame Prinzipien auf den menschlichen und demokratischen Grundrechten bauen:
 
Die Guttempler sind davon überzeugt, dass jeder Mensch einzigartig ist und einen unendlichen Wert besitzt. Jeder Mensch hat ein Recht auf persönliche Freiheit und verpflichtet sich dazu, seinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität aller zu leisten.
Guttempler bemühen sich, die Demokratie auf allen Gesellschaftsebenen zu fördern. Dazu ist es erforderlich, dass alle Menschen die Möglichkeit haben müssen, sich aktiv an Entscheidungsprozessen zu beteiligen und ihre Meinung frei zu äußern.
Guttempler streben nach Frieden durch die Förderung menschlicher Entwicklung und Würde, Demokratie, Toleranz, Gleichheit und Gerechtigkeit. Sie befürworten die friedliche Lösung von Konflikten zwischen einzelnen Menschen oder Gruppen. Die Mitglieder sind aufgefordert, dazu beizutragen, den Frieden zwischen den Nationen zu sichern.
Die Guttempler sind davon überzeugt, dass Alkohol und andere Drogen eine erste Bedrohungen für die Würde und Freiheit vieler Menschen bedeuten. Zur Lösung der Alkohol- und anderer Drogenprobleme tragen Guttempler unter anderem durch ihre bewusste Konsumentscheidung bei, frei von diesen Substanzen zu leben.
Guttempler haben weltweit Programme zur Suchtvorbeugung, zum politischen Umgang mit Alkohol- und anderen Drogenproblemen sowie zur Hilfe für Abhängige und deren Angehörige entwickelt.
 

Links

 

Fachambulanz Hünfeld

http://www.suchtberatung-fulda.de/

 

Fachambulanz Frankfurt am Main

http://www.suchtberatung-frankfurt.de/

 

Suchtberatungsstelle Hamburg

http://www.georg-asmussen-haus.de/

 

ags Suchtberatungsstelle Bad Soden

http://www.suchtberatung-ags.de/

 

Förderkreis Rainmühle

http://hessen.paritaet.org/mo/a_z.php?abc=F

 

Guttempler Hessen

http://www.guttemplerhessen.de/

 

Guttempler 

http://www.guttempler.de


Guttempler Sozialwerk

http://www.gsw-nachsorge.de 

 

Guttempler Sozialwerk Cuxhaven

http://www.gsw-cux.de