Newsletter abonnieren



Kinder brauchen Geborgenheit und ein sicheres familiäres Umfeld. Daher bieten wir Frauen wie auch Männern die Möglichkeit, gemeinsam im ihrem Kind/ihren Kindern einen Neuanfang zu wagen.
 
Noch nicht schulpflichtige Kindern werden ganztags in der auf dem Klinikgelände bestehenden Tagesstätte betreut. Die Schulkinder besuchen die ortsansässige Grundschule bzw. weiterführende Schulen im Nahe gelegenen Hünfeld. Anschließend werden sie von den Erziehern weiter mit betreut, so dass  die Eltern ausreichend Zeit haben, die Therapieangebote wahrzunehmen. 
 
Durch gemeinsame Angebote und angeleiteten Gruppen erlernen Sie wieder Verantwortung zu übernehmen, liebevolle Grenzen aufzuzeigen und die Beziehung zu ihrem Kind "kindgerecht" und vertrauensvoll zu gestalten.
 
 
Lieben heißt loslassen
Was man liebt, muss man loslassen
Kommt es zurück, war es nich fort,
bleibt es weg, gehörte es dir nie
 
 
 
Kinderbetreuung
 
Im Falle suchtkranker Eltern sind es häufig die Kinder, die am stärksten unter den Auswirkungen der Sucht leiden. Damit sie während der Therapie ihrer Eltern bei ihren vertrauten Bezugspersonen bleiben und neue Beziehungserfahrungen machen können, bieten wir ihnen bei uns eine professionelle Betreuung an, da wir mit einem Dienstleister aus dem Bereich Kinder- und Jugendbetreuung zusammen arbeiten.
Wir können daher garantieren, dass alle Altersgruppen bestmöglich versorgt und betreut werden.