Blog




Aug 26


 
  
 
Vergangenen Samstag haben Patientinnen und Patienten unserer Fachklinik sowie Mitglieder und Gäste des Förderkreises Rainmühle e.V. beim alljährlichen Sommergrillen einen entspannten Tag verbracht.

Bei bestem Wetter mit sommerlichen Temperaturen nutzten die rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das kleine Fest für den ausgiebigen Austausch von Erfahrungswerten und Erfolgen oder zum Sonnetanken im Liegestuhl und verbrachten eine gute Zeit miteinander. Mitglieder und Gäste des Förderkreises reisten dabei aus der Umgebung und sogar aus dem Rhein-Main-Gebiet und Main-Kinzig-Kreis an. Ein Treffen, von dem alle profitieren. „Das Sommergrillen ist ein fester Programmpunkt in der Jahresplanung von Förderkreis und Klinik. Es genießt bei uns einen hohen Stellenwert, da es immer wieder eine tolle Möglichkeit zum zwanglosen Austausch zwischen Förderkreis und Klinik ist", betont Hartmut Severing, Geschäftsführer der Neuen Rhön. Die gelebten Beziehungen untereinander sind das, was den Förderkreis ausmacht. Auch die Vorträge und das Wissen darum, eine Gemeinschaft zu sein, die alkoholfrei feiern kann, sind wichtige Bestandteile des Vereinslebens. „Das ist für viele Menschen heutzutage leider nicht mehr vorstellbar."

Als unser Chef vom Grill, Rainer Busold, Mitarbeiter unserer Fachklinik und Förderkreis-Mitglied, die ersten Steaks – mit bester Qualität aus der Region – fertig hatte, wurde das Buffet eröffnet. Unsere Küche hat wieder keine Mühen gescheut: Verschiedene Beilagen, Salat, Nachtisch, Eis und Obstsalat sowie Kuchen für den Nachmittag ließen keine Wünsche offen. Für den Durst standen Kaltgetränke und Kaffee bereit. Auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfüllten ihre Aufgabe und brachten viel gute Laune und Freude an diesem kleinen Fest mit. 

Das nächste Treffen des Förderkreises ist übrigens am Freitag, den 20. September. Dann lädt unser ärztlicher Leiter, Stefan Werner, um 19 Uhr zu einem öffentlichen Fachvortrag zum Thema „Gesellschaftliche Änderungen und Sucht" in die Fachklinik ein.




Ihr Name*

eMail Adresse*

Kommentare*
You may use these HTML tags:<p> <u> <i> <b> <strong> <del> <code> <hr> <em> <ul> <li> <ol> <span> <div>

Bestätigungscode*
 
Kommentar Hinweis