Sind beide Partner betroffen, ist auch eine gemeinsame Therapie in unserer Klinik möglich. Der geschlechtsspezifische Ansatz ermöglicht es, dass auch jeder Partner an seinen eigenen Themen in Einzel- und Gruppentherapien arbeiten kann. Zusätzlich bieten wir Paarseminare und Paargespräche an. So kann ein Neuanfang auch für die Beziehung möglich werden.
 
Wenn wir Paare in der Neuen Rhön aufnehmen, steht bei jeder Partei die eigene Suchtmittelabhängigkeit im Vordergrund von Behandlung und Therapie. Auch wenn in diesem Zusammenhang  Paargespräche stattfinden, bleibt die Eigenproblematik der Patient*innen weiterhin im Vordergrund der Behandlung bestehen. Auch wenn sich der/die  Betroffene nicht mit der Paarthematik auseinandersetzen kann oder will ist das in Ordnung. Bei uns in der Neuen Rhön geben die Patient*innen vor, ob und wann sie ein solches Gespräch angehen wollen.
 
Neben eigenen Zimmern für Paare haben wir auch Familienzimmer wovon eines für ein Paar mit bis zu 2 Kindern geeignet ist, ein weiteres für ein Paar mit 1 Kind.

  



Wir bieten

- Geschlechtsspezifische Therapie
- Paartherapie
- Ergo-/Kreativ- und Arbeitstherapie
- Sporttherapie & Ernährungsberatung
- Kompetente Kinderbetreuung
- Beschulung der Begleitkinder vor Ort


Neue Rhön Flyer


Social /Netzwerken